"Arbeiter der Stirn und Arbeiter der Faust." Aufwertung des Arbeitsbegriffs durch den Nationalsozialismus?

  • Am 13. Mai 1939, also ein gutes Vierteljahr vor Beginn des Zweiten Weltkrieges, ließ Robert Ley, Reichsorganisationsleiter der NSDAP und Chef der Massenorganisation Deutsche Arbeitsfront, unter dem Titel „Nachlese und Bilanz vom 1. Mai 1939", in der nationalsozialistischen Tageszeitung „Der Angriff' einen Leitartikel publizieren. ...

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Rüdiger HachtmannGND
DOI:https://doi.org/10.14765/zzf.dok.1.1064
Parent Title (German):Die Praxis und die höheren Sphären - "Zwei Kulturen" oder nur ein Missverständnis?
Publisher:Bayerischer Schulbuch Verlag
Place of publication:München
Editor:Stefan Krimm, Martin Sachse
Document Type:Part of a Book
Language:German
Date of Publication (online):2017/11/13
Date of first Publication:2006/01/01
Publishing Institution:Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam e.V.
Release Date:2017/11/16
First Page:128
Last Page:152
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 37 Bildung und Erziehung / 370 Bildung und Erziehung
9 Geschichte und Geografie / 94 Geschichte Europas / 943 Geschichte Mitteleuropas; Deutschlands
ZZF Regional-Classification:Europa / Westeuropa / Deutschland
ZZF Topic-Classification:Nationalsozialismus
ZZF Chronological-Classification:1940er
1930er
Licence (German):License LogoZZF - Clio Lizenz