„Gastarbeiter“ im eigenen Land. Péter Korniss‘ Fotoreportage über Arbeitsmigration im sozialistischen Ungarn der 1970er- und 1980er-Jahre

  • Eine Grundfrage der von Péter Korniss erstellten fotografischen Arbeiten war stets die nach den Möglichkeiten der transgenerationalen Weitervermittlung von Werten innerhalb einer Gemeinschaft. Geht die „alte Welt“, gehen die ländlichen Traditionen in unserer modernen Zeit unwiederbringlich verloren? Werden die Bräuche vom Neuen überlagert? Oder gibt es Spuren des Vergangenen, die erfolgreich mit in die Zukunft übernommen werden können? Bei der Beschäftigung mit Korniss‘ fotografischem Werk fällt auf, dass er im Zuge seiner Arbeit eine Bindung, teilweise sogar Freundschaften, zu den fotografierten Menschen aufbaute und dass er sie über längere Zeiträume hinweg begleitete.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Eszter Kiss
URL:https://www.visual-history.de/2014/06/12/gastarbeiter-im-eigenen-land/
DOI:https://doi.org/10.14765/zzf.dok-1283
Publisher:ZZF - Centre for Contemporary History
Place of publication:Potsdam
Document Type:Online Publication
Language:German
Year of Completion:2014
Date of first Publication:2014/06/12
Release Date:2019/01/23
ZZF Chronological-Classification:1970er
1980er
ZZF Regional-Classification:ohne regionalen Schwerpunkt
ZZF Topic-Classification:Migration
Arbeit
Portal:Visual-History
Licence (German):License LogoClio Lizenz