Industriearbeit im "Dritten Reich". Untersuchungen zu den Lohn- und Arbeitsbedingungen in Deutschland 1933-1945

  • In der neueren Forschung zur Geschichte des "Dritten Reichs" hat sich inzwischen die Ansicht durchgesetzt, daß die Industriearbeiterschaft zwar überwiegend in Distanz zum NS-Regime blieb, jedoch keineswegs rebellisch, sondern eher resigniert bis apathisch auf die tiefgreifenden Veränderungen nach 1933 reagierte. Die Frage, warum dies so war, ist bisher nicht schlüssig beantwortet worden.(...)

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Rüdiger Hachtmann
DOI:https://doi.org/10.14765/zzf.dok-1331
ISBN:3-525-35744-3
Publisher:Vandenhoeck & Ruprecht
Place of publication:Göttingen
Document Type:Book
Language:German
Date of Publication (online):2019/04/02
Year of first Publication:1989
Release Date:2019/04/02
Pagenumber:463
Dewey Decimal Classification:9 Geschichte und Geografie / 94 Geschichte Europas / 943 Geschichte Mitteleuropas; Deutschlands
ZZF Regional-Classification:Europa / Westeuropa / Deutschland
ZZF Topic-Classification:Nationalsozialismus
Gesellschaftsgeschichte
Holocaust
Faschismus
Antisemitismus
ZZF Chronological-Classification:1940er
1930er
Licence (German):License LogoZZF - Clio Lizenz