Diktatur: Moderne Gewaltherrschaft zwischen Leviathan und Behemoth

  • Version 2.0: In der römischen Republik bezeichnete die Diktatur (lat. dictatura) eine Institution des Staatsrechts: Der Senat verlieh einem Diktator in Zeiten des Notstands temporär außerordentliche Autorität, um die staatliche Ordnung zu verteidigen und wiederherzustellen. Diese klassische Bedeutung wurde im 20. Jahrhundert vielfach überformt; Diktatur wurde zu einem schillernden Begriff, dessen semantisches Feld sowohl positive Erwartungen als auch moralische Verdammung umfassen konnte.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Jan C. Behrends
URL:http://docupedia.de/zg/behrends_diktatur_v2_de_2016
DOI:https://doi.org/10.14765/zzf.dok.2.754.v2
Document Type:Docupedia Article
Language:German
Date of Publication (online):2016/12/20
Release Date:2017/01/28
Tag:Begriffe; Forschungsfelder
Edition:Version 2.0
Chronologisch:20. Jahrhundert
Thematisch:Nationalsozialismus
Begriffe
Faschismus
Kommunismus
Geistes- und Ideengeschichte
Regional:ohne regionalen Schwerpunkt
Licence (German):License LogoClio Lizenz