• search hit 4 of 7
Back to Result List

Diskussion Angewandte Geschichte: Ein neuer Ansatz?

  • Die Diskussionen um das Verhältnis von Geschichte und Öffentlichkeit in Deutschland werden zunehmend mit Bezug auf die englischsprachige Begriffsprägung Public History geführt. Im Kontext einer zunehmenden Praxisorientierung der Geisteswissenschaften, der Kommerzialisierung von Geschichtswissen sowie der vielfältigen Praktiken historischer Sinnbildung durch außeruniversitäre Akteure wird neben dem anzutreffenden Begriff des History Marketing auch immer häufiger der Begriff Angewandte Geschichte verwendet.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Juliane Tomann, Jacqueline Nießer, Anna Littke, Jakob Ackermann, Felix AckermannGND
URL:http://docupedia.de/zg/Ackermann_littke_diskussion_angewandte_geschichte_v1_de_2011
DOI:https://doi.org/10.14765/zzf.dok.2.310.v1
Document Type:Online Publication
Language:German
Date of Publication (online):2014/03/21
Date of first Publication:2011/02/15
Release Date:2014/03/21
Tag:Debatten; Schnittmengen
Edition:Version 1.0
Dewey Decimal Classification:9 Geschichte und Geografie / 90 Geschichte / 903 Wörterbücher, Enzyklopädien
ZZF Chronological-Classification:ohne epochalen Schwerpunkt
ZZF Regional-Classification:ohne regionalen Schwerpunkt
ZZF Topic-Classification:Geschichtsdidaktik
Public History
Portal:Docupedia-Zeitgeschichte
Licence (German):License LogoClio Lizenz