• search hit 187 of 189
Back to Result List

Verändert der Klimawandel die Geschichtsschreibung?

  • Das Erdklima hat auch früher Phasen der Erwärmung und Abkühlung erlebt, ich gehe jedoch davon aus, dass die gegenwärtige globale Erwärmung im Wesentlichen anthropogen, also von Menschen gemacht ist. Die Idee einer anthropogenen globalen Erwärmung ist nicht neu, es gibt sie schon mindestens seit der Zeit der Aufklärung. Heute wird diese Hypothese jedoch auf breiter Front von der Klimaforschung gestützt.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Dipesh Chakrabarty
URL:http://www.zeithistorische-forschungen.de/sites/default/files/medien/material/2012-1/Chakrabarty_2011.pdf
Parent Title (German):Transit. Europäische Revue
Document Type:Journal Article
Language:German
Date of Publication (online):2014/02/12
Date of first Publication:2011/01/01
Release Date:2014/02/12
Volume Number:41
First Page:143
Last Page:163
ZZF Chronological-Classification:20. Jahrhundert
ZZF Topic-Classification:Geschichtstheorie(n)
Umwelt
ZZF Regional-Classification:regional übergreifend
Zeithistorische Forschungen: Materialien zu Themenheften:1/2012 Offenes Heft (Zeitgeschichten der Umwelt) 1/2012
Licence (German):License LogoMit freundlicher Genehmigung des jeweiligen Autors / Verlags für Online-Ausgabe der Zeitschrift Zeithistorische Forschungen