Politisches Sprechen im Zeitalter der Extreme: Überlegungen zu einer Erfahrungsgeschichte der Moderne

  • In seiner 1947 erschienenen Darstellung der »Lingua Tertii Imperii«, der Sprache des Dritten Reiches, beschrieb Victor Klemperer die Motive für die Publikation seiner Aufzeichnungen. Nach dem Ende des Krieges, »wo die Gefahr vorüber war und ein neues Leben sich vor mir auftat, da fragte ich mich doch, womit ich es nun zuerst anfüllen sollte, und ob es nicht Eitelkeit und Zeitvergeudung sein würde, wenn ich mich in die angeschwollenen Tagebücher versenkte ... Bis mich ein Wort zum Entschluss brachte.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Jörn Leonhard
URL:http://www.zeithistorische-forschungen.de/sites/default/files/medien/material/2010-1/Leonhard_2011.pdf
Parent Title (German):ZeitRäume. Potsdamer Almanach des Zentrums für Zeithistorische Forschung 2010
Publisher:Wallstein
Place of publication:Göttingen
Editor:Martin Sabrow
Document Type:Part of a Book
Language:German
Date of Publication (online):2014/02/12
Date of first Publication:2011/01/01
Release Date:2014/02/12
Last Page:107
Thematisch:Politik
Kommunikation
Zeithistorische Forschungen: Materialien zu Themenheften:1/2010 Offenes Heft (Perspektiven einer Historischen Semantik des 20. Jahrhunderts)
Licence (German):License Logo Mit freundlicher Genehmigung des jeweiligen Autors / Verlags für Online-Ausgabe der Zeitschrift Zeithistorische Forschungen