The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 9 of 27
Back to Result List

Human-Animal Studies

  • Mieke Roscher widmet sich in ihrem Artikel dem noch recht jungen, interdisziplinären Forschungsfeld der Human-Animal Studies. Gegenüber älteren Beschäftigungen mit Mensch-Tier-Verhältnissen nehmen die Human-Animal Studies einen Perspektivwechsel vor, indem sie auf die Anerkennung tierischer „Wirkmächtigkeit” und ihrer „Agency“ abheben und in kritischer Perspektive gesellschaftliche Konzepte des „Animalischen” dekonstruieren. Vor allem historisieren die Human-Animal Studies jedoch das changierende Verhältnis von Mensch und Tier. Der Artikel betrachtet die institutionelle Entwicklung der Disziplin, bietet einen Überblick über insbesondere zeithistorische Forschungsthemen und stellt schließlich die theoretisch-methodischen Ansätze der Tiergeschichtsschreibung vor.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Mieke Roscher
URL:http://docupedia.de/zg/roscher_human-animal_studies_v1_de_2012
DOI:https://doi.org/10.14765/zzf.dok.2.277.v1
Document Type:Online Publication
Language:German
Date of Publication (online):2014/03/21
Date of first Publication:2012/01/25
Release Date:2014/03/21
Tag:Forschungsfelder
Edition:Version 1.0
Dewey Decimal Classification:9 Geschichte und Geografie / 90 Geschichte / 903 Wörterbücher, Enzyklopädien
ZZF Chronological-Classification:ohne epochalen Schwerpunkt
ZZF Regional-Classification:ohne regionalen Schwerpunkt
ZZF Topic-Classification:unklar
Portal:Docupedia-Zeitgeschichte
Licence (German):License LogoClio Lizenz