Rezension: Japan 1900. A Portrait in Color von Sebastian Dobson und Sabine Arqué

  • Sebastian Dobson, freier Wissenschaftler auf dem Gebiet der frühen Fotografiegeschichte Japans und Ostasiens, hat gemeinsam mit Sabine Arqué, Dokumentarin, Bildredakteurin und Autorin mit den Themenschwerpunkten Tourismus und Fotografie, eine umfangreiche Monografie zu Fotografien Japans um 1900 vorgelegt. Der mit mehr als 700 zu einem großen Teil kolorierten Fotografien reich bebilderte, mit englischen, deutschen und französischen Texten versehene Band „Japan 1900: A Portrait in Color“ lädt ein zu einer „Reise durch Japan um die Jahrhundertwende“.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Lukas Frank
URL:https://visual-history.de/2022/02/07/frank-rezension-japan-1900/
DOI:https://doi.org/10.14765/zzf.dok-2347
Publisher:ZZF - Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung: Visual History
Place of publication:Potsdam
Document Type:Online Publication
Language:German
Date of first Publication:2022/02/07
Release Date:2022/02/16
ZZF Topic-Classification:Fotografie
ZZF Regional-Classification:Asien / Ostasien / Japan
Web-Publications:Visual-History
ZZF Chronological-Classification:1900er
Licence (German):License LogoZZF - Clio Lizenz