• search hit 37 of 92
Back to Result List

Going underground. Der „Ort der Information“ des Berliner Holocaust-Denkmals

  • Im Frühjahr 2007 veröffentlichte der „Spiegel“ eine Hommage an das „neue Berlin“. Die Titelstory über die „Wiederkehr einer Metropole“ – „Aufgebaut von den Preußen, geschändet von den Nazis, zerstört von den alliierten Bombern, meldet sich Berlin auf der Weltbühne zurück“ – nimmt ihren Ausgangspunkt am „Denkmal für die ermordeten Juden Europas“. Zitiert wird aus der Besucherordnung, die ein Begehen im Schritttempo vorschreibt, die Lärmen, lautes Rufen und Rauchen verbietet und somit „eigentlich genau regelt, in welcher Gefühlslage hier in den Abgrund der deutschen Geschichte geschaut werden soll“. Doch die Jugendlichen, „die seit den ersten Frühlingstagen […] wieder das Denkmal bevölkern, denken nicht daran, hier nur Trauerarbeit zu leisten. Eine siebte Klasse aus Fürth, soeben noch ergriffen von den Dokumenten im Souterrain des Denkmals, spielte vergangenen Donnerstag inmitten des Stelenfeldes Fangen. Als sich zwei Schüler plötzlich in die Arme fielen, kreischten sie.“ Diese Szene wird zum Symbol für die neue „Leichtigkeit“, die Berlin im Umgang mit seiner traumatischen Vergangenheit erlangt habe: „Vielleicht gibt es ja im Leben jeder Stadt so etwas wie eine Relativitätstheorie. Jedes Ereignis, auch das finsterste, verblasst demnach mit der Zeit. […] Das neue Berlin ist mehr als nur ein Ort des Gedenkens und Trauerns – fröhlich, frech und manchmal mit dreister Leichtigkeit findet die Preußen-Hauptstadt zu einer neuen Identität.“

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Heidemarie Uhl
URL:https://www.zeithistorische-forschungen.de/3-2008/4736
DOI:https://doi.org/10.14765/zzf.dok-1848
Parent Title (German):Zeithistorische Forschungen – Studies in Contemporary History
Publisher:ZZF – Centre for Contemporary History: Zeithistorische Forschungen
Place of publication:Potsdam
Document Type:Journal Article
Language:German
Date of Publication (online):2009/10/14
Date of first Publication:2009/10/14
Release Date:2020/08/31
Volume Number:5
Issue:3
First Page:451
Last Page:462
ZZF Chronological-Classification:2000er
20. Jahrhundert
1940er
1945-
1990er
1930er
1900-1945
ZZF Regional-Classification:Europa
Europa / Westeuropa
Europa / Westeuropa / Deutschland
Europa / Mittel-/Osteuropa
regional übergreifend
Europa / Osteuropa
Europa / Südeuropa
ZZF Topic-Classification:Nationalsozialismus
Holocaust
Geschichtsdidaktik
Gedenkstätten
Emotionen
Emotionen / Gefühlsgeschichte
Public History
Ausstellungen
Visual History
Judentum
Transnationale Geschichte
Antisemitismus
Besatzungsherrschaft
Europäisierung
Geschichtspolitik
Oral History
Wissen
Zeitzeugen
Portal:Zeithistorische Forschungen
Zeithistorische Forschungen: Originalbeiträge:3 / 2008 NS-Forschung nach 1989/90
Licence (German):License LogoZZF - Clio Lizenz