• search hit 10 of 41
Back to Result List

Antiziganismus

  • Bisweilen bestechen Bilder erst durch das, was auf ihnen nicht zu sehen ist. Die Art und Weise, wie das Abgebildete eingeordnet und ergänzt, wie aus dem Ausschnitt ein Panorama, aus dem Augenblick eine Geschichte wird, offenbart oftmals mehr über die Wirkweisen von Bildern als diese selbst. So auch im Fall von „Maria“, einem jungen Mädchen, dessen Porträt aus einer Wohnsiedlung von Rom*nja in der griechischen Stadt Farsala im Herbst 2013 weltweite Wogen schlug.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Robert Mueller-Stahl
URL:https://visual-history.de/2020/11/02/antiziganismus/
DOI:https://doi.org/10.14765/zzf.dok-2013
Publisher:ZZF - Centre for Contemporary History: Visual History
Place of publication:Potsdam
Document Type:Online Publication
Language:German
Date of first Publication:2020/11/02
Release Date:2020/11/03
ZZF Topic-Classification:Fotografie
Race
ZZF Chronological-Classification:ohne epochalen Schwerpunkt
ZZF Regional-Classification:ohne regionalen Schwerpunkt
Web-Publications:Visual-History
Licence (German):License LogoZZF - Clio Lizenz