The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 5 of 23
Back to Result List

Subjektive Historiographie. Die ungarische Filmemacherin Márta Mészáros und ihre »Tagebuch«-Trilogie (1982–1990)

  • In den ungarischen Wochenschauen der 1950er-Jahre, »diesen kurzen Propagandafilmen«, wie der ungarische Filmemacher Sándor Buglya schreibt, »sind nur die Bilder wahr. Was aber durch die Filme, die vorgetragenen Dialoge und den Kommentar präsentiert wird, ist eine ständige Lüge. Und natürlich tost ununterbrochen der Beifall. Die Kamera verstellt die Wahrheit, sie gaukelt wirklichkeitsferne Illusion vor.« Nun könnte man darüber streiten, was »wahre Bilder« sind. Entscheidend jedoch ist Buglyas Hinweis, dass jegliche Art von Film, sei es ein Dokumentar-, Wochenschau- oder Spielfilm, die vorfilmische Realität verändert. Buglya schildert, wie in ausländischen und Budapester Wochenschauberichten nahezu dasselbe Bildmaterial verwendet, jedoch mit einander entgegengesetztem Kommentar ausgestrahlt wurde: Während erstere (im Blick auf das Jahr 1956) die Ereignisse eines Volksaufstandes dokumentierten, galten für letztere dieselben Bilder als Beleg einer Konterrevolution. Der Dokumentarfilm, so Buglya, sei kein Abbild des Realen, sondern spiegele mehr oder weniger genau das Verhältnis des Regisseurs zur Wirklichkeit.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Patricia Vidović
URL:https://www.zeithistorische-forschungen.de/1-2015/5194
DOI:https://doi.org/10.14765/zzf.dok-1452
Parent Title (German):Zeithistorische Forschungen - Studies in Contemporary History
Publisher:ZZF – Centre for Contemporary History: Zeithistorische Forschungen
Place of publication:Potsdam
Document Type:Journal Article
Language:German
Date of Publication (online):2015/06/11
Date of first Publication:2015/06/11
Release Date:2019/07/25
Volume Number:12
Issue:1
First Page:176
Last Page:187
ZZF Topic-Classification:Alltag
Politik
Staatssozialismus
Kultur
Gedächtnis
Medien
Kalter Krieg
Visual History
Transnationale Geschichte
Biographie
Film
Erinnerung
Jugend
Cold War Studies
Kindheit
ZZF Regional-Classification:Europa
Europa / Mittel-/Osteuropa
Europa / Mittel-/Osteuropa / Ungarn
ZZF Chronological-Classification:1945-
1980er
Portal:Zeithistorische Forschungen
Zeithistorische Forschungen: Originalbeiträge:1 / 2015 Offenes Heft
Licence (German):License LogoZZF - Clio Lizenz